© 2019 by Claudia Morell Batt

Kinesiologie      Spiez - Bern

Hat Ihr Kind Mühe stillzusitzen, sich zu konzentrieren, leidet unter Lernblockaden, Prüfungsangst oder ist es oft aggressiv?

Vergessen Sie immer wieder Dinge, fühlen Sie sich gestresst, antriebslos oder sind unzufrieden? Leiden Sie unter Depressionen, Burnout, Ängsten?

Nehmen Sie die Möglichkeit wahr, sich Gutes zu tun und sich weiter zu entwickeln.

Mehr Energie für alles, was Ihnen in Ihrem Leben wichtig ist - gesund und ausgeglichen den Alltag bewältigen - das eigene Potenzial ausschöpfen: So lautet das Programm er Kinesiologie.

Kinesiologie sieht den Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist. Das heisst konkret: Was wir denken und fühlen, wirkt sich auch auf unser körperliches Wohlbefinden aus. Umgekehrt beeinflusst unser körperlicher Zustand unsere geistig-seelische Verfassung. Die Kinesiologie vertraut auf die innere Intelligenz unseres Organismus, sich selbst zu heilen. Ihre Methoden beruhen darauf diese Selbstheilungskräfte zu unterstützen und anzuregen. Verspannte Muskeln, Fehlhaltungen, depressive Zustände, Ängste, Lernstörungen, Allergien, Stress oder andere Energieungleichgewichte können so verschwinden.

In der Kinesiologie werden die Muskeln des Menschen wie ein Messinstrument benutzt. Unsere Muskelreaktion zeigt nämlich, ob wir gestresst oder entspannt sind.

Es ist eine sanfte, ganzheitliche Heilmethode und eignet sich besonders gut zur Gesundheitsvorsorge, aber auch bei stressbedingten Beschwerden kann sie Linderung verschaffen. Ganzheitlich meint hier, dass der körperliche, emotionale, mentale, biochemische und umweltbedingte Zustand eines Menschen berücksichtigt wird.

Die Bereitschaft zur Veränderung ist Voraussetzung für ein erfolgreiches Resultat. Sie erhalten Werkzeuge in die Hand, die es Ihnen ermöglichen, sich selber im Alltag zu balancieren.

Kinesiologie erstellt keine Diagnosen und ersetzt nicht den Arztbesuch. Sie wirkt vorbeugend oder ergänzend.

Zu empfehlen sind 3 - 5 Sitzungen.

Was ist Kinesiologie?

Das Wort “Kinesiologie” kommt aus dem griechischen und bedeutet Lehre der Bewegung (Kinesis = Bewegung und Logos = Lehre). Kinesiologie ist also die Lehre aller Bewegungsabläufe des menschlichen Körpers im Zusammenhang mit dessen Energiebahnen, den Meridianen. Die Energie, die Lebenskraft, ist das Informationssystem unseres Körpers. In der Medizin steht "Kinesiologie" für Bewegungslehre und Untersuchung der Muskeln. "Angewandte Kinesiologie" (AK) meint hier eine noch recht junge Methodik, die sich die körpereigene Feedbackschleife zunutze macht. Dieses Rückmeldesystem ist sehr einfach und präzise. Dessen Entdeckung geht zurück auf Erfahrungen und Untersuchungen des amerikanischen Chiropraktikers Dr. George Goodheart.

 

Kinesiologie verbindet in einzigartiger Weise Bereiche aus der chinesischen Medizin mit modernen westlichen Wissenschaften wie Chiropraktik, Psychologie, Bewegungs- und Ernährungslehre sowie Erkenntnisse aus der Gehirnforschung.

 

Der Körper speichert Informationen (Gefühle, Gedanken und Erinnerungen) in jeder Zelle. Dabei spielt es keine Rolle ob diese Einflüsse direkt oder indirekt, bewusst oder unbewusst auf uns einwirken. Für unseren Körper sind es einfach nur Informationen, die, egal ob positiv oder negativ, im Körper eine “Spur” hinterlassen. Der kinesiologische Muskeltest macht es möglich, die blokierten Energieflüsse, die zu gesundheitlichen Störungen führen können, zu finden und den Ursachen auf den Grund zu gehen. Er gibt uns auch Antworten wo wir etwas ausgleichen müssen um Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Ihre Lebensenergie und damit Ihre Körperintelligenz, die Kraft, die Sie gesund macht und gesund hält, kommt wieder in Fluss. Sie fühlen sich kraftvoll, körperlich, geistig und psychisch.

Sie kann vorhandene Lebensstrukturen nicht ändern, aber helfen, mit Ihnen konstruktiv umzugehen.

Der Muskeltest ist ein Stressindikator. Der Muskel zeigt an, ob der Körper mit Stress reagiert oder nicht. Jede Beeinträchtigung eines Bewegungsablaufes, ob Gefühle, Gedanken oder Körperfunktionen, bedeutet Stress. Die Auswirkungen dieser Stressoren empfinden wir als Schwierigkeiten, Symptome oder Krankheiten. Die Ursachen bleiben in unserem Energiesystem gespeichert, bis sie balanciert sind.

 

Kinesiologie hilft nicht nur bei Problemen, sondern auch beim persönlichen Wachstum, beim Erschließen unseres gesamten menschlichen Potentials, beim Vervollkommnen vorhandener Fähigkeiten. Zahlreiche Musiker, Sportler, Studenten und Führungskräfte haben mit kinesiologischen Techniken ihre vermeintlichen "Grenzen" überschritten.

Kinesiologie ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet.

Preis: Fr. 70.00 / h (bis zu meiner EMR-Registrierung)

Dauer: 60 bis 90 Minuten